Daten zur Schwangerschaft berechnen

Wie bitte soll denn das gehen?

Jeder stellt sich die Frage: „Wie soll man denn bitte eine Schwangerschaft mit Formeln mathematisch berechnen können?”. Und sachlich wird jeder antworten: „Nein, das ist nicht möglich und die Ergebnisse können nicht zutreffen”.

Medizinische Grundlage des Schwangerschaftsrechners

Beim Schwangerschaftsrechner bedienen wir uns gängiger Formeln und Methoden der Medizin, die Ärzte seit jeher zur Berechnung grundlegender Werte einer Schwangerschaft verwenden. Diese statistischen Formeln und Mittelwerte basieren auf medizinischen Erkenntnissen und finden so auch im medizinischen Praxis-Alltag tagtäglich ihre Anwendung. Die Ergebnisse dieser Formeln liefern dem behandelnden Arzt eine erste Informationsbasis und ergeben mit seiner folgenden medizinischen Untersuchung ein schlüssiges Ergebnis für die Patientin.

Entwicklung des Schwangerschaftsrechners

In enger Zusammenarbeit mit Dr. Ulrich Noss vom Medizinischen Versorgungszentrum „Reproduktionsmedizin München” in München haben wir diese grundlegenden medizinischen Formeln zur Berechnung voraussichtlicher Schwangerschaftswerte in einem Konzept zusammengetragen. Aus dem Konzept entstand die Praxis-Software eGravidarium, die medizinischem Personal eine schnelle und fehlerfreie Ermittlung von Schwangerschaftswerten ermöglicht. In in einem weiteren Schritt wurde auf der Basis vom eGravidarium ein Online-Tool mit ähnlichen Berechnungsmöglichkeiten für jeden Interessierten entwickelt. Der Online-Schwangerschaftsrechner kann auf Basis unterschiedlichster Berechnungsarten und Eingaben stastisch mögliche Ergebnisse zur Schwangerschaft berechnen und somit schnell und einfach einen ersten Anhaltspunkt geben.

 
Zum Schwangerschaftsrechner

Der Rechner für Ihre Website?

Sie möchten den Schwangerschaftsrechner in Ihre Website integrieren? Und wünschen evtl. eine indiviuelle Anpassung? Oder vielleicht die Entwicklung eines anderen Tools? Dann freuen wir uns auf Ihre Kontaktaufnahme mit nachfolgendem Formular.

Anregung oder Feedback?

Sie haben eine Frage oder Anregung für unseren Rechner bzw. die Website, oder möchten uns Ihre Meinug mitteilen? Wir sind bestrebt den Schwangerschaftsrechner und die Website stetig zu verbessern und freuen uns über jede Nachricht. Bitte legen Sie gleich los und nutzen Sie nachfolgendes Formular...

Zum Online-Formular

Unser Schwangerschaftsrechner kann auf Basis unterschiedlichster Vorgaben rechnen. Die Berechnung ist möglich für Schwangerschaften sowohl nach natürlicher Empfängnis (Geschlechtsverkehr bzw. Insemination) wie auch für Schwangerschaften nach assistierterten Reproduktionstechniken („künstliche Befruchtung”). Genau mit dieser ersten Vorgabe beginnt Ihre Berechnung.

Schwangerschaft nach „natürlicher Empfängnis”

In dieser Kategrorie können Sie die Daten zur Schwangerschaft auf Basis des 1. Tag der letzten Periode, Tag des Eisprungs (Ovulation) oder Tag der Insemination berechnen.

Schwangerschaft nach assistierterter Reproduktionstechnik („künstliche Befruchtung”)

In dieser Kategrorie können Sie die Daten zur Schwangerschaft auf Basis Tag der IVF (In Vitro Fertilisation), Tag der ICSI (Intra Cytoplasmatische Spermien Injektion) oder Tag des Kryoauftaus berechnen.

Kinderwunsch?

KinderwunschKompass.de - Hier finden Sie hochqualifizierte Experten rund um das Thema Kinderwunsch

Auf der Website KinderwunschKompass.de finden Sie über verschiedenste Fachbereiche und Standorte hinweg Dienstleister, Praxen, Ärzte und Experten zum Thema Kinderwunsch. Die Fachbereiche erstrecken sich aktuell über Reproduktionsmedizin, Stiftungen/Vereine, Rechtsanwälte, Kinderwunschpsychologen und/oder Traditionelle Chinesische Medizin.

Also gleich mal suchen...

 
Zur Website KinderwunschKompass.de

Dir gefällt unser Schwangerschaftsrechner?
Wenn ja, dann würden wir uns sehr freuen, wenn Du unsere Arbeit mit einem ‚‚Gefällt mir‘‘ belohnst.
Als Dank lassen wir schon mal Herzen aufsteigen.